Privatstiftungsrecht

Gestaltungsmöglichkeiten durch die Privatstiftung

In Österreich besteht seit 1993 auch die Möglichkeit, Vermögen in eine Privatstiftung einzubringen. Die Privatstiftung wird durch einen mindestens 3-köpfigen Stiftungsvorstand geführt. Begünstigte der Privatstiftung ― also Personen, die Zuwendungen aus der Stiftung erhalten ― können der Stifter, seine Familienmitglieder, aber auch beliebige dritte Personen sein. Der Stifter behält sich gewöhnlich über einen Stiftungsbeirat gewisse Einflussmöglichkeiten vor.

Die Privatstiftung eröffnet interessante Gestaltungsmöglichkeiten:

0/5 (0 Reviews)
Scroll to Top